Menu

logo Schelten

Informations spéciales

Nachrichten

Informations spéciales COVID-19
De manière générale, nous conseillons à chaque ménage : - de stocker les déchets qui peuvent l'être facilement en vue d'une évacuation ultérieure (piles, déchets spéciaux, petits appareils électriques, …); - d'utiliser les infrastructures existantes des centres commerciaux pour le PET et les flaconnages en plastique; - d'utiliser les écopoints communaux pour les déchets du type verre, alu/fer blanc, papier et carton (si disponible dans votre commune). La liste des déchets collectés aux écopoints de votre commune est indiquée sur la version papier du MEMODéchets que vous avez reçu en fin d'année 2019 ou sur le site internet (www.memodechets.ch) ou l'application smartphone; - de recourir en priorité aux services d'une entreprise privée de collecte de déchets pour les ménages qui auraient une grande quantité de déchets encombrants à évacuer (déménagements et autres évènements particuliers); - de ne pas acheminer ses déchets ménagers directement vers les centres logistiques de Vadec ou autres centres de tri privés: ils ne sont pas équipés pour recevoir les déchets des ménages. Ces centres doivent réserver leur capacité aux déchets des collectivités. En cas de doute, le numéro info déchets Arc jurassien 0842 012 012 peut vous assister. Merci de limiter vos appels aux situations particulières.
Décharge du SEOD
Nous vous informons que : - La décharge du SEOD sera à nouveau OUVERTE aux particuliers dès le jeudi 28 MAI 2020 en respectant les règles de distanciations sociales sur le site de la décharge et les directives du SEOD. - La décharge du SEOD sera à nouveau OUVERTE UN SAMEDI MATIN SUR 2 dès le 6 JUIN 2020 selon le planning que l’on peut retrouver sur www.seod.ch. - Une benne de COMPOST sera installée à l’extérieur du périmètre de la décharge du SEOD (à gauche en arrivant sur le site), cette dernière sera accessible dès le lundi 18 MAI 2020 en raison de la forte demande. ⚠️ Il sera impératif de garder les distances et de respecter les consignes affichées sur le panneau d’information. Chaque personne devra s'y rendre avec sa propre pelle pour prendre le compost.⚠️
Arten von Sammelstellen
  • Container (Kehricht)

    • Schelten
      • Hausmüll, offizielle Abfallsäcke von SEOD
  • Sammelstelle

    • Sammelstelle Mervelier
      • Aluminium und Weissblech
      • Getränkekarton
      • Glas
      • Karton
      • Kehricht Celtor
      • PET-Flaschen

WIE IHRE ABFÄLLE BEWIRTSCHAFTEN?

  • Hausmüll, offizielle Abfallsäcke von SEOD

    kostenpflichtige Abfälle : nein
    Nur offizielle Abfallsäcke benützen Sammeltage : siehe oben.
    Container (Kehricht)
    Sammlung
  • Aluminium und Weissblech

    kostenpflichtige Abfälle : nein
    Muss in Mervelier auf dem Deponieplatz entsorgt werden.
    Sammelstelle
  • Öl (pflanzlich und mineralisch)

    kostenpflichtige Abfälle : nein
    Muss in Mervelier auf dem Deponieplatz entsorgt werden.
  • PET-Flaschen

    kostenpflichtige Abfälle : nein
    Zurück zur Verkaufsstelle oder können in Mervelier auf dem Deponieplatz entsorgt werden.
    Sammelstelle
  • Textilien und Schuhe

    kostenpflichtige Abfälle : nein
    Können in Mervelier auf dem Deponieplatz abgegeben werden.
  • Glas

    kostenpflichtige Abfälle : nein
    Müssen in Mervelier auf dem Deponieplatz entsorgt werden.
    Sammelstelle
  • Landwirtschaftsplastik

    kostenpflichtige Abfälle : nein
    Ist geweblicher Abfall. Muss vom Landwirt selbst entsorgt werden.
  • Tierkadaver

    kostenpflichtige Abfälle : nein
    Tier abfälle Entsorgungs anlage, Soyhières.
    Montag bis Samstag von 09.30 – 11.30 Uhr
    032/422 13 94.
  • Getränkekarton

    kostenpflichtige Abfälle : nein
    Muss in Mervelier auf dem Deponieplatz entsorgt werden.
    Sammelstelle
  • Grün- und kompostierbare Abfälle aus Haushalten

    kostenpflichtige Abfälle : nein
    Müssen Sie selbst entsorgen.
  • Karton

    kostenpflichtige Abfälle : nein
    Wellkarton, Verpackungskarton muss in Mervelier auf dem Deponieplatz entsorgt werden, gleiche Sammeltage wie Papier, siehe oben.
    Sammelstelle
  • Sperrgut

    kostenpflichtige Abfälle : nein
    Maximallänge 200 cm, Höchstgewicht: 50 kg pro Stück. Jedes wiederverwertbare Objekt oder Objekte, die in einen 110 Liter besteuerten Abfallsack passen, sind kein brennbarer Sperrmüll.
    Sammlung
  • Metall

    kostenpflichtige Abfälle : nein
    Sammlung Montag 9.5.2016 bis Montag 16.5.2016 um 15 Uhr 00. An diesen Tagen stellt die Firma MET FER SA beim Schulhaus einen Grossbehälter für Eisen- und Stahlabfälle auf.
    Sammlung
  • Styropor

    kostenpflichtige Abfälle : nein
    Hauskehricht.
  • Inertstoffe

    kostenpflichtige Abfälle : nein
    Kleine Mengen können in Mervelier auf dem Deponieplatz entsorgt werden.
  • Plastikflaschen mit Verschluss

    kostenpflichtige Abfälle : nein
    Hauskehricht.
  • Spraydosen

    kostenpflichtige Abfälle : nein
    Hauskehricht.
  • Asche von Holzöfen

    kostenpflichtige Abfälle : nein
    Kalte Holzasche gehört in die offiziellen Abfallsäcken.
    Ab 1m3, kann Holzaschen in die Typ D Deponie von Boécourt SEOD gebracht werden.
  • CD

    kostenpflichtige Abfälle : nein
    Hauskehricht.
  • Batterien und Akkus

    kostenpflichtige Abfälle : nein
    Zurück zur Verkaufsstelle oder können in Mervelier auf dem Deponieplatz entsorgt werden.
  • Holz

    kostenpflichtige Abfälle : nein
    Siehe brennbarer Sperrmüll.
  • Speisereste

    kostenpflichtige Abfälle : nein
    Hauskehricht.
  • Papier

    kostenpflichtige Abfälle : nein
    Muss in Mervelier auf dem Deponieplatz entsorgt werden, siehe Sammeltage oben.
  • Kapseln aus Aluminium

    kostenpflichtige Abfälle : nein
    Können in Mervelier auf dem Deponierplatz entsorgt werden.
  • Elektrogeräte

    kostenpflichtige Abfälle : nein
    Zurück zur Verkaufsstelle bringen.
  • Leuchtstoffröhren (Neonröhren) / LED

    kostenpflichtige Abfälle : nein
    Zurück zur Verkaufsstelle bringen.
  • Reifen

    kostenpflichtige Abfälle : nein
    Zurück zur Verkaufsstelle bringen.
  • Medikamente

    kostenpflichtige Abfälle : nein
    Zurück zur Verkaufsstelle bringen.
  • Haushaltsondermüll

    kostenpflichtige Abfälle : nein
    Zurück zur Verkaufsstelle bringen.
  • Druckpatronen

    kostenpflichtige Abfälle : nein
    Zurück zur Verkaufsstelle bringen.

Abfuhren auf Anfrage